Romantik kurz & knapp: Liebessprüche für WhatsApp

Bei frisch verliebten Paaren hängt der Himmel bekanntlich voller Geigen. Am liebsten würde man den ganzen Tag mit dem Partner verbringen. Man sitzt eng umschlungen nebeneinander, schaut sich tief in die Augen und erzählt dem anderen, was man füreinander empfindet. Im Berufsalltag funktioniert das allerdings schlecht. Messenger wie WhatsApp bieten hier die perfekte Möglichkeit, seinen Gefühlen Ausdruck zu verleihen, selbst wenn man nicht zusammen sein kann.

Einen guten Morgen haben

Liebessprüche am Morgen versüßen den Arbeitstag. “Die Liebe ist wie ein Puzzle. Manchmal dauert es, bis du das passende Teil findest, hast du es aber, gibst du es nie wieder her.” wird mit “In meinem Leben gibt es nur eine Sache, auf die ich nicht verzichten könnte, und das bist Du!” geantwortet. Auch ganz einfache und kurze Liebesnachrichten können dem Partner eine Freude bereiten und sei es nur schlichtes ”Guten Morgen mein Schatz, ich musste gleich an dich denken und wünsche dir einen wunderschönen Tag!”.

Vorfreude auf den Feierabend

Aufregung macht sich breit und das kann man auch ganz einfach mitteilen. “Ich zähle die Sekunden, Minuten und Stunden, bis wir uns wieder sehen. Ich kann es kaum erwarten, Dich wieder in meine Arme schließen zu können.” Mit jeder Nachricht bis zum ersehnten Wiedersehen fühlt man sich seinem Liebsten ein Stück näher.

Herzklopfen und Liebesschwüre

Nichts ist schöner, als eine Liebesbotschaft seines Partners zu bekommen, die einem sagt, wie groß seine Liebe ist und welchen Wert man im Leben des anderen hat. “Für die Welt bist Du nur irgendjemand, aber für irgendjemand bist Du die ganze Welt.” Wer echte Liebe empfindet, wählt in jedem Fall die richtigen Worte. Aber egal, in welcher Form ein Liebesspruch versendet wird, beim richtigen Partner trifft er genau das Ziel – nämlich mitten ins Herz.

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>